Dein Einstieg

Du möchtest wissen, wie Du unseren Service nutzen kannst? Dann lies weiter.

Im Moment (Q1 2021) sind wir noch in der Erprobungsphase. Grundsätzlich sind wir offen für stationären Einzelhandel mit nachhaltigem Geschäftsmodell, z.B.

  • Secondhand Bekleidung
  • Refurbisher von Computern und Smartphones
  • Repair Cafes
  • Lebensmittelretter
  • Verleiher von Lastenrädern
  • etc.

WIE LÄUFT DAS ONBOARDING AB?

Wir möchten Dir einen Service zur Verfügung stellen, mit dem Du Deinen Kund*Innen beim Kauf die damit verbundenen Emissionen ausweisen kannst. Für Deine Stammkunden führen wir auf Wunsch ein Emissionskonto. Darüber hinaus kannst Du auf Deiner Internet-Präsenz ausweisen, wie viel Emissionen durch Käufe in Deinem Geschäft im Gegensatz zu Neuware vermieden wurden. Und Du kannst unsere Materialien und Informationen für Deine Werbung nutzen.

Wir wissen, dass wir Deiner täglichen Arbeit keine weiteren Lasten hinzufügen dürfen, damit das funktionieren soll. Darum passen wir uns an Deine Prozesse an und suchen gemeinsam nach dem idealen „digitalen Einstiegspunkt“, der Dir vielleicht sogar ihre Arbeit noch erleichtert. Die CO2 Bilanzierung geschieht dann quasi nebenbei.

Das Ganze hört sich aufwändig an – ist es auch. Für Kunden wird der Service natürlich kostenlos sein. Eine Preisstruktur für Geschäfte, die ihren Kunden diesen Service anbieten wollen, entwickeln wir noch. Für Dich als „early adopter“ ist der Service kostenlos, und wird es bleiben. Allerdings bitten wir Dich, uns ab und zu von Deinen Erfahrungen zu berichten, damit wir unseren Service weiterentwickeln können.

Konkret führen wir diese Schritte durch:

  • Dein digitaler Einstiegspunkt: Jedes Geschäft ist anders. Vielleicht arbeitest Du mit einem Kassensystem, oder machst alles auf Papier. Wir suchen mit Dir zusammen nach dem richtigen Einstiegspunkt. Im einfachsten Fall ist das eine Excel Liste, aber auch eine Verbindung zu Deinem Kassensystem ist möglich.
  • Deine Produkte: Wir besprechen mit Dir, welche Produkte Du verkaufst, welche Emissionen mit diesen verbunden sind, und wie viel Emissionen Du im Gegensatz zu nicht-nachhaltigen Produkten vermeidest. Wir möchten sicherstellen, dass der vorhandene Produktkatalog auf Dein Geschäft passt. Bei Bedarf fügen wir noch Produkte hin. Wenn Du dies wünschst, vermitteln wir Dir auch Grundlagenwissen zu Themen wie Klimawandel, Treibhausgasemissionen und Einsparmöglichkeiten.
  • Deine Treibhausgasbilanz: Wir erstellen für Dein Geschäft eine Treibhausgasbilanz. Dies ist nötig, damit wir die Treibhausgasemissionen, die Du vermeiden hilfst, mit den Emissionen, die Dein Geschäft verursacht (z.B. durch Strom, Heizung, Warmwasser etc., aber auch Emissionen, die in Anschaffungen „verkörpert“ sind, wie einem neuen Computer, Werbematerialien, Druckerpapier etc.), ins Verhältnis setzen können.

    Für Dich hat das einige zusätzliche Vorteile:
  • Du kannst für Dein Geschäft Einsparpotentiale identifizieren.
  • Unvermeidbare Emissionen kannst Du über ein Klimaschutzprojekt kompensieren und Dich als klimaneutrales Unternehmen positionieren.

KONTAKT

Nimm mit einer E-Mail an hi@displacethis.com mit uns Kontakt auf oder nutze das Kontakformular auf der Startseite.